Unsere Geschichte

Lecker schmeckt, was Heislitz bäckt

Unsere Geschichte der letzten 130 Jahre

Seit über 130 Jahren befindet sich unsere Bäckerei ununterbrochen in Familienbesitz. Die im Jahr 1886 von Georg Heislitz gegründete Bäckerei im Ortskern von Marxheim legte den Grundstein für unser heutiges Dasein. Die zweite Generation führte sein Sohn Georg ab 1932, der die Produktion mit seinem ersten modernen Dampfbackofen bereicherte. Nach dem Krieg kehrte allein Opa Heinrich – nach ihm ist heute auch unser Opa Heine Brot benannt – zurück nach Marxheim und übernahm 1954 mit seiner Frau Anna die Bäckerei in der dritten Generation. Mit seiner unentbehrlichen Liebe zum Backen eröffnete er die noch heute dazugehörige Konditorei.

Die vierte und heute noch aktive Generation führten meine Eltern, Norbert und Brigitte Heislitz. Sie nutzten den guten Ruf der Bäckerei aus und schafften ein Unternehmen mit 19 Angestellten. Seit 1995 darf ich, Matthias Heislitz, unsere Tradition in der fünften Generation weiterführen. Nach meiner Konditorenlehre in Ulm, der anschließenden Bäckerlehre im elterlichen Betrieb und meiner Meisterprüfung übernahm ich 1995 mit meiner Frau Beate stolz die Bäckerei. Inzwischen sind wir weiter gewachsen und haben unsere Tradition und das familiäre dennoch nicht verloren. Mit unserem Neubau im Jahr 2012 haben wir unserem Backhandwerk ein neues, modernens Gesicht gegeben und den Grundstein für die nächste, die sechte Generation der Familie Heislitz gelegt.