Roggenmischbrot

Die Krume ist fein gelockert, die Kruste ist gut ausgebildet. Getreu der Tradition unseres Hauses verwenden wir für unsere Backwaren ausschließlich selbst hergestellte Sauerteige, die über mehrere Stunden vermehrt und gepflegt wurden, bis sie die optimale Reife und das gewünschte Aroma erreicht haben. Auf diese Weise entsteht ein geschmackvolles, aromatisches, bekömmliches Brot.

Gewicht: 500 g | Getreidemischungsverhältnis: Roggen/Weizen 70:30

Verzehrempfehlung

Grundsätzlich gilt, je kräftiger das Brot ist, desto herzhafter sollte die Beilagen sein, mit denen Sie das Brot verzehren möchten. Zu diesem Brot isst man aber gerne eine deftige Scheibe Wurst, Schinken. Aber auch Thüringer Bratwürste und Salate sind beliebte Beilagen. Kinder bevorzugen milde und süße Aufstriche wie Honig, Nougatcreme und Frischkäse.

Verzehrsfrische

Roggenmischbrote haben eine Verzehrsfrische von mehreren Tagen. Im Vergleich zu hellen Broten trocknen Sie nicht so schnell aus. Sie behalten dadurch über 5-6 Tage ihr typisches Aroma. Voraussetzung dazu ist die Aufbewahrung im Brottopf. Aber je frischer, desto besser. Wir backen es für Sie täglich!

Unser Rat: Kaufen Sie das Brot möglichst frisch und frieren Sie es portionsweise ein. Sie können das Brot langsam bei Raumtemperatur auftauen lassen oder Sie legen es kurz in den Toaster.

Zutatenliste

Roggenmehl, Sauerteig, Wasser, Weizenmehl, Speisesalz, Hefe.

Nährwerttabelle

Nährwerte pro 100g:

Brennwert in kJ: 872
Brennwert in kCal: 208
Eiweiß: 5,21 g
Kohlenhydrate: 44,33 g (davon Zucker: 3,06 g)
Fett: 0,79 g (davon ges. Fettsäuren: 0,10 g)
Ballaststoffe: 4,56 g
Natrium: 0,58 g
Broteinheiten (BE): 3,7 (entspricht: 27,1 g = 1 BE)
Hinweise für Allergiker

Dieses Produkt enthält folgende Zutaten mit ausgewiesenen Allergenen:

  • Roggenmehl
  • Weizenmehl